Das Potenzial in der Herkunft entdecken

In den vergangenen vier Jahrhunderten haben wir die Welt entmystifiziert und dabei unsere Wurzeln aus den Augen verloren. Vieles von dem, was unser Menschsein ausmacht, ist dabei in Vergessenheit geraten. Denn alles was nicht gezählt, gewogen und gemessen werden konnte, wurde ignoriert und geriet so in Vergessenheit.

Weiterlesen

Kompost für die Seele

Rolf Müllers Buch „Kompost für die Seele“ ist in der literarischen Schnittmenge zwischen Belletristik, positiver Psychologie, praktischer Philosophie und spiritueller Unterrichtung angesiedelt. Es fühlt sich an wie ein Selbstfindungsroman, ist aber vielmehr ein Sammelband mit liebevollen Kurzgeschichten, in denen der Autor eine ganzheitliche Betrachtung des Lebens vermittelt, die Achtung vor der Natur und eine gesunde Kritik an unserer materialistischen Gesellschaft – Quintessenzen aus 82 erfahrungsreichen Lebensjahren, an denen er seine Leserschaft teilhaben lässt.

Weiterlesen

Ich bin ein Fehler, und ich liebe es

Sich selbst zu lieben sollte eigentlich ganz einfach sein – doch stattdessen konzentrieren wir uns meistens nur auf das, was mit uns und unserem Leben nicht stimmt. »Ich bin nicht gut genug«, »Ich bin falsch, so wie ich bin« – solche tief in uns verankerten negativen Glaubenssätze lassen uns leiden, machen uns klein, verhindern unsere Selbstentfaltung und unser persönliches Glück.

Weiterlesen